Dekoration

Spinnen fangen, aber nicht töten - Wir zeigen wie!


Spinnen sind nützliche Tierchen

Dass Spinnen nützliche Tierchen sind und einem nichts tun, das wissen wir, doch viele von uns mögen es dennoch nicht, wenn sie einem allzu nahe kommen - vor allem die dickeren Exemplare.

Im Garten können Sie sich ja frei bewegen, da stören sie in der Regel nicht. Doch wenn sie sich auf der Terrasse einnisten, oder auch im Gartenhäuschen, dann bleibt einem oft nichts anderes übrig, als schreiend davon zu laufen und einen tapferen Menschen zu finden, der die Spinne entfernt.

Spinnen nicht töten

Manche hauen auch mit dem Schlappen oder der Fliegenklatsche drauf, doch das sollte man unterlassen. Es geht auch anders. Spinnen sind ja nicht gefährlich und springen einen auch selten an.

So können Sie die Spinnen fangen

Um eine Spinne, die einem beispielsweise auf dem Terrassentisch oder im Gartenhaus zu nahe kommt, zu entfernen, holen Sie sich ein Glas und ein Blatt Papier. Das Glas über die Spinne stülpen und mit dem Blatt Papier drunter fahren, einen sicheren Ort suchen und wieder freilassen. Und schon ist das Spinnenproblem gelöst.